Wir über uns

Was uns auszeichnet

Die AWKV bietet eine Ausbildung in moderner Verhaltenstherapie. Grundlage dafür sind fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Psychologie, Medizin sowie Nachbardisziplinen.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Vermittlung praxisnaher Interventionen und Strategien im Umgang mit spezifischen Störungsbildern auf hohem Niveau.

Unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern – den angehenden Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten – begegnen wir dabei transparent und kollegial mit Respekt und Wertschätzung so wie diese den Patienten mit Respekt und Wertschätzung begegnen.

Unsere Kooperationspartner

Die AWKV kooperiert mit einer großen Anzahl von Kliniken und Praxen zur Absolvierung der praktischen Tätigkeit (I+II). In zahlreichen unserer Kooperationseinrichtungen besteht die Möglichkeit, die praktische Tätigkeit im Rahmen eines vergüteten Arbeitsverhältnisses abzuleisten.

Unsere Dozentinnen und Dozenten

Unser Curriculum wird von über 50 erfahrenen Dozentinnen und Dozenten getragen. Sie sind langjährig mit der Praxis der Verhaltenstherapie in den verschiedenen psychotherapeutischen Versorgungsbereichen sehr gut vertraut. Ihre fachlichen und didaktischen Fertigkeiten werden durch die systematische Bewertung durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sichergestellt.

Die Supervision und die Selbsterfahrung

Die Supervision und die Selbsterfahrung unterstützen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihrer therapeutischen Arbeit und dienen der Qualitätssicherung und Optimierung der Therapien. Die Supervisoren verfügen über eine Qualifikation gemäß §4 Abs. 3 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung.

Ausbildung ohne monatliche Beiträge

Zur finanziellen Entlastung der Ausbildungsteilnehmerinnen und teilnehmer bietet die AWKV als gemeinnütziges Institut flexible Finanzierungsmodelle an. Die Zahlung der Ausbildungsgebühren kann u.a. in der ersten Hälfte der Ausbildung (zinslos) komplett ausgesetzt werden und erst später von den Einnahmen aus der Ambulanztätigkeit refinanziert werden. Hierdurch werden die AusbildungsteilnehmerInnen von den monatlichen Ausbildungsbeiträgen gänzlich entlastet.

Qualitätssicherung und Feedback

Die Qualität der gesamten Ausbildung obliegt der ständigen Kontrolle des Vorstands und des Aus- und Weiterbildungsausschusses. und des wissenschaftlichen Beirats. Wichtig ist für uns das systematische Feedback unserer Ausbildungsteilnehmerinnen und –teilnehmer während der Ausbildung und nach dem Abschluss. Es freut uns sehr, dass 9 von 10 Absolventen die AWKV weiterempfehlen würden.

Persönliche Betreuung und gute Organisation der Ausbildung

Die AWKV wird von einem erfahrenen Leitungsteam und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen. Es ist uns wichtig, dass in unseren Ausbildungsstätten Ansprechpartner persönlich und unkompliziert zur Verfügung stehen. Da wir Wert darauf legen, dass die Ausbildung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut planbar ist, werden die Semesterpläne für die Theorie- und Selbsterfahrungs-einheiten mit einem Vorlauf von mindestens 3 Monaten veröffentlicht.